Montag, 4. Juni 2012

Philips Sonicare AirFloss, ich darf testen!

Hallo Ihre Lieben ich habe mich bei www.markenjury.de für den Test der der Philips Sonicare AirFloss beworben und hatte Glück. Juchhuhhh. :D


Erstmal ein paar Bilder vom Auspacken und natürlich vom Laden.

Heute ausgepackt.

Und dann gleich mal an die Ladestation gesteckt.

Ich freue mich jetzt schon aufs Testen. Weitere Berichte und Fotos folgen.


Liebe Grüße,


eure Cassina


Gestern 05.06.2010 gings dann auch schon los mit testen, weil wir alle so neugierig waren.


Ich schaute mir zuerst den Wassertank an. Dachte,  na der ist aber klein. Reicht aber problemlos um die Zahnwischenräume gründlich reinigen zu können.


Das Gerät selbst, liegt gut in der Hand, ich finde es nicht zu klein, auch nicht zu groß, genau die richtige Größe also. Die Bedienung selbst ist kinderleicht. Gefreut hätte mich allerdings, wenn mehrere farbige Aufsteckdüsen dabei gewesen wären, so dass jeder seine eigene hat.


Ich habe es früher mit Zahnseide probiert. Bekam die Technik nie richtig raus, und manchmal blieb die Seide zwischen den Zähnen hängen, weil ich sehr enge Zwischenräume habe. Ausserdem dauerte mir das alle zu lange.


Dann hatte ich die Zahnseidensticks. Die Handhabung ist einfacher als bei Zahnseide, dauert aber auch und hier hat sich die Zahnseide bei mir oft gespalten. Ich mochte das Zeug einfach gar nicht.


Die Philips Sonicare AirFloss ist meiner Meinung nach das Beste, was zur Reinigung der Zahnzwischenräume auf den Markt gekommen ist.


Ich habe nach der Werbung im Fernsehen, schon überlegt, ob ich sie mir kaufe.


Dann bekam ich aber die Chance von www.markenjury.de sie zu testen.
Und nicht nur ich, die ganze Familie ist total zufrieden damit. Ich hätte gar nicht gedacht, das die AirFloss so einen Druck ausüben kann.


Die Microbust Technologie hält wirklich was sie verspricht. Nämlich: Die Microburst-


Technologie sorgt für einen schnellen Stoß

Druckluft und feinster Wassertropfen zur


 gründlichen Reinigung von Zahnzwischenräumen,


 die von einer Zahnbürste nicht erreicht


 werden können.


Jetzt nach dem Testen würde ich mir die


 Sonicare AirFloss auch selbst kaufen. Der


 günstigste Anbieter verkauft sie für 74,95


 Euro. 
KLICK

Ich finde diesen Preis gerechtfertigt. Also das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Man hat das Gerät dann ja auch Jahre.


Wir verwenden Sie jetzt täglich nach dem Zähneputzen, es gibt einen wirklich das Gefühl das die Zahnpflege komplett ist. Und man das Beste was man selbst für seine Zähne machen kann, gemacht hat.



Hier bin ich mal drauf bei der Andwendung der AirFloss. Leider bin ich nicht so fotogen, deshalb stelle ich ungerne Bilder von mir selbst ein. Aber hier mache ich gerne mal eine Ausnahme.


Zu meinem Nachbarn bin ich mit dem Gebiss, der Sonicare AirFloss, den Prospekten und den Sanduhren. Habe ihnen das so gut wie möglich gezeigt und erklärt. Sie auch selbst am Gebiss üben lassen. Konnte dadurch auch viel davon überzeugen. Jedenfalls haben Einige gesagt, das sie sich die auch zulegen werden.


Jetzt läuft ja noch die 30-tägige Testaktion und wenn man nicht zufrieden ist, gibt es das Geld zurück. Aber ich bin der Meinung, jeder der sie selbst mal ausprobiert hat, wird sie behalten.
Nutzt doch dieses Angebot und probiert Sie selbst mal aus. Ihr werdet begeistert sein.


Ich kann Sie jedenfalls nur jedem, der auf komplette Zahnreinigung Wert legt, wärmstens empfehlen.


PS: Ich bestelle mir jetzt noch Aufsteckdüsen.


Einfach perfekt dieses Gerät. Wir möchten es nicht mehr missen.


Liebe Grüße,


eure Cassina

Kommentare:

Citygirl28 hat gesagt…

Jetzt bin ich aber neidisch....ich wollte auch testen :) Nein erstahft wünsche dir viel spass damit. LG Desiree

Cassinas Test und Meinungsblog hat gesagt…

Danke! :) Ein wirlich super tolles Gerät.

LG, Cassina