Freitag, 8. Juni 2012

TALIKA LIGHT 590 2.0 Collagenbooster,Testbericht

Hallo ihr Lieben,


ich durfte für Douglas KLICK , das Talika Light 590 2.0 Collagen Booster plus Photo Dermic Starter Lotion testen.




Die Anwendung verspricht folgendes:  Diese revolutionäre Anti- Aging Jugendbehandlung von Talika verwendet eine bestimmte Wellenlänge, um die Bildung des Kollagens und des Elastins in der Haut zu aktivieren, die besonders durch die Zeit, Verunreinigung und UV-Strahlen geschwächt worden ist. (Augenbereich, Lippen/Mundbereich, Stirn, Hände.
Die Spezialisten der Talika Labors, haben für einige Jahre mit den  Paris-Pitié Salpêtrière Krankenhäusern zusammen gearbeitet, um die Frequenz (590Nanometer) zu identifizieren, die Kollagen Ihrer Haut produzieren , anregt.
Die Frucht dieser Forschung war 590® 2.0 Collagen Booster, ein innovatives Gerät, das durch die Photoenergy die Behandlung der Zellreparatur anregt und beschleunigt.

Light 590® 2.0 von TALIKA ist eine reine Energiequelle  für  Ihre Haut. Der Light 590® 2.0 Collagen Booster strahlt Lichtwellen pulsierender Form aus, die spezifisch die Fibroblasten. Light 590® 2.0 von TALIKA ist eine reine Energiequelle für ihre Haut. Der Light 590® 2.0 Collagen Booster strahlt Lichtwellen pulsierender Form aus, die spezifisch die Fibroblasten  behandelt und einen Bioenergieprozeß auslöst, der Kollagen- und Elastinproduktion reaktiviert.

Light 590® 2.0 von TALIKA repariert die Haut und gibt ihr ein glattes, ebenmäßiges Aussehen und verstärkt und erneuert sie von innen heraus. Fältchen und Linien werden stufenweise reduziert und Ihre Haut erlang die Geschmeidigkeit, Elastizität und das Strahlen der Jugend zurück.

Ich bin wie immer neugierig und unvoreingenommen an den Test ran gegangen.

Mein Fazit:
Für mich persönlich war es eher eine Enttäuschung. Die Anleitung ist völlig unzureichend. Es wird auch nicht beschrieben, ob Reinigung, eincremen vor oder nach der Anwendung erfolgen sollte.
Noch heute frage ich mich, worauf die wissenschaftliche Grundlage basiert. Das Einzige, was immer wieder gesagt wird, ist, dass ihre Wirksamkeit durch einen Team von Französischen Forschern nachgewiesen wird. Hierzu würde ich  sehr gerne die vollständigen Berichte dieser Forschung lesen.
Weder hat sich bei mir die Bildung des Kollagens gebessert, noch wurde bei mir die Ealstinproduktion reaktiviert.
Ich konnte keinerlei Verbesserung der Haut in Bezug auf glatteren, ebenmäßigeren, geschmeidigeren Teint feststellen. Fältchen und Linien sind bei mir leider auch nicht reduziert worden.  Auch konnte ich keine Verstärkung und Erneuerung der Haut feststellen.
Würde ich persönlich nicht weiter empfehlen. Das Gerät kostet bei Douglas 135 Euro. Das würde ich anderweitig investieren.

Liebe Grüße,

eure Cassina

PS: Natürlich riskiere ich mit diesem Bericht, das ich für Douglas nicht mehr testen darf. Aber ich schreibe zu jedem Produkt als Endverbraucher meine eigene Meinung. Das denke ich ist auch der Sinn bei Tests im Allgemeinen.

Kommentare:

Citygirl28 hat gesagt…

Schön bei dir davon zu lesen war ganz neugierig als man sich dafür bewerben konnte. Habe mir sowas in der Art aber auch schon gedacht. Vielleicht muss man etwas älter sein um wenigstens eine kleine Wirkung zu sehen :) LG Desiree

Cassinas Test und Meinungsblog hat gesagt…

Hallo Desiree, also das Alter hätte ich aber eigentlich. Ich bin 47 Jahre.

LG, Cassina