Samstag, 15. Oktober 2016

Testbericht Alcina Cashmere Gesichtscreme

Mein Testpaket ist inzwischen auch angekommen.




Den Alcina Cashmere Hanbalm musste ich sofort nach dem Auspacken ausprobieren.

Vorher, trockene, raue Haut was man leider auch sieht.



Nach dem ersten eincremen, eine sofortige Glättung ohne zu fetten. Der Handbalm hat einen frischen Duft, ist aber nicht zu aufdringlich. Die Konsistenz der Creme ist leicht und zieht schnell ein.

Ich denke hier sieht man schon einen Unterschied und das nach einmal cremen.


Die Haut fühlt sich wirklich geglättet, zart, geschmeidig und geschützt an.

Aber nun zum eigentlich Test. Der Alcina Cashmere Gesichtscreme. 50 ml für trockene Winterhaut. 

Die Verpackung ist doch schon mal schön und der Tiegel auch.



Weiteres folgt. Fange gerade erst mit dem Testen der Gesichtscreme an.

Also jetzt konnte ich ein paar Tage lang schon testen. Auch meiner zukünftigen Schwiegertocher und meinen Freundinnen habe ich Proben mit gegeben. Damit auch sie mir ihr Feedback geben können.




Ich persönlich habe nach dem ersten eincremen mit Alcina Cashmere Gesichtscreme eine glattere und geschmeidigere Gesichtshaut feststellen können. Bis die Creme einzieht dauert es etwas. Man sollte aber jede Gesichtscreme erst richtig einziehen lassen, bevor man Make Up benutzt.  Dann kann man sie auch getrost als Make Up Unterlage verwenden.
Gerade wo ich zu Neurodermitis im Gesicht neige, ist diese Creme für mich optimal.
Die schuppigen Stellen verschwinden wenn man sie täglich anwendet.

Meine Mit Testerinnen hatten auch nur positives Feedback. Waren alle so begeistert, wie ich selbst. Sowohl von der Gesichtscreme als auch von der Handcreme.

Meine Fazit: Eine sehr gute Gesichtscreme für den Winter oder aber auch für Neurodermitker. Oder die Creme als Nachtcreme verwenden. 

Meine Mit-Testerinnen und ich selbst wurden durchaus positiv überrascht mit der Alcina Caschmere Gesichtscreme. 

Der 50 ml Tiegel kostet ca. 12,60 Euro. Ich finde hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Vor allem weil man wirklich wenig davon braucht.

Die Creme würde ich mir für die kalten Tage auch selbst nachkaufen.

Vielen herzlichen Dank an Freundin Trend Lounge das ich testen durfte. 

Zur Freundin Trend Lounge kommt ihr über diesen Link.

KLICK





























Dienstag, 30. August 2016

Braun Oral B GENIUS 9000s Testbericht



Ich wurde von Euronics Deutschland Klick als Testerin für die Braun Oral B GENIUS 9000s per Losverfahren ermittelt.
Vorweg, ein herzliches Dankeschön an Euronics das ich testen durfte.

Wer den Euronics Trendblog noch nicht kennt, sollte unbedingt mal rein lesen. Klick Man findet dort viele interessante und nützliche Beiträge.

Für alle die es nicht wissen sollten, die Oral B Genius 9000s ist eine elektrische Zahnbürste mit einigem No How. Mit z. Bsp. 40.000 Pulsationen und 8.800 Rotationen und etlichen Features.


Erst einmal das Unboxing.

Die Oral B Genius 9000s ist kompakt und sicher verpackt. Die Buchform der Verpackung gefällt mir sehr gut. Es wird hier weder an Verpackungsmaterial gespart, noch übertrieben. Vor allem nicht übertrieben und das ist doch ein Pluspunkt für die Umwelt.





Und hier nun alles zusammen in meinem Badezimmer und gleich zu Aufladen angesteckt. Hat bei mir jetzt so 5-6 Std. gedauert. So lange sie lädt, blinkt sie. Wenn sie voll aufgeladen ist, hört das Blinken ganz auf.
Ich empfehle, sie dort aufzustellen wo es trocken ist und bleibt.

Hier am Handstück erkennt man die 6 verschiedenen Putzmodi,
wie 1. Reinigen 
2. Tiefenreinigung
3. Sensitiv
4. 3D White
5. und 6. Zahnfleisch-Schutz/Zungenreinigung

und das Bluetooth-Zeichen für die Verbindung mit dem Smartphone.
Dazu gibt eine App für iOS und Adroid, die man sich gratis im Appstore oder bei Google Play herunter laden kann.
Und natürlich wird auch der Akkustand angezeigt.

Es gibt verschieden Aufsteckbürsten, wie Sensitive Clean,
Flossaction,
3D White,
TriZone,
Crossaction und
Precision Clean.

4 Aufsteckbürsten wurden bei diesem Modell mit geliefert und zwar
2 mal Sensitive Clean
1 mal Crossaction und
1 mal 3D White


Jetzt aber zum eigentlichen Zähneputzen. Ich empfehle auf jeden Fall mit der Aufsteckbürste Sensitive Clean und der Anweisung auf dem Handy oder der Gebrauchsanleitung zu beginnen. Die Aufsteckbürste Sensitive Clean, verhindert ein Zahnfleischbluten. Ich hatte mit dieser Aufsteckbürste kein Zahnfleischbluten. 

Ich würde dazu raten am Anfang dieses Zeichen nicht einzuschalten. Vor allem wenn man zu Zahnfleischbluten neigt.




Die App zeigt nach korrekter Einstellung, alles was zu beachten ist und wie man am effektivsten putzt.

Die Zahnbürste besitzt einen Drucksensor. Drückt man zu fest auf die Zähne, schaltet sich das Gerät von selbst ab. Ich persönlich finde das super. Mit einer Handzahnbürste, hat man ja diese Möglichkeit nicht.

In der App unter Einstellungen kann man die Einstellungen für den Timer, das Handstück, die Gesichtserkennung und die Benachrichtigungen einstellen. Alle Zahnbürstenmodi aktivieren. Man kann die Putzerinnerung aktivieren, so wie die Erinnerung für den Austausch des Bürstenkopfes. Man muss dann auch wirklich an nichts mehr denken. Das ist auch positiv hervor zu heben.

Die Handhabung ist meines Erachtens kinderleicht und das Handstück liegt gut in der Hand und vor allem ist es nicht schwer. Auch nicht rutschig, hat also eine gute Griffigkeit.

Nach einer Woche probierte ich auch die Crossaction und die 3D White.

Ich benutze jetzt am liebsten die Crossaction und die 3D White. Ich hatte ja zuvor schon kein Zahnfleischbluten. Ich würde empfehlen die Zähne erst eine zeit lang mit der Sensitive Clean Aufsteckbürste zu putzen. Dann weiter zu experimentieren.

Gerne benutze ich auch die Sensitive Clean zur Zungenreinigung.
Der Poliermodus unterstützt z. Bsp. Kaffee oder Teetrinker dabei, unschöne Verfärbungen innerhalb kurzer Zeit zu entfernen. Das wurde bei meinen Zähnen auch deutlich sichtbar. Die Zahnfleischmassage sollte man bei irritiertem Zahnfleisch anwenden.

Ich denke hier muss jeder für sich selbst herausfinden, welche Aufsteckbürste einem am meisten zusagt.

Mit der Wandhalterung für das Smartphone hatte ich Probleme. Sie hat bei mir trotz putzen der Fliesen und dem Gummiteil nicht an den Fliesen gehalten. Ich habe dann das Handy in der Reisebox positioniert. Ist mir persönlich auch lieber, weil ich hier Gewissheit habe, dass das Handy da bleibt, wo es bleiben soll. Die Reisebox halte ich für sehr sinnvoll.






Die App Tour führt durch allen notwendigen Schritte und interessante Tipps.









Es lassen sich aber auch alle Funktion  ohne Bluetooth und Smartphone verwenden. Das war auch ein wichtiges Kriterium für mich.

Mein Tipp: Gerade im Bad, ob jetzt Kinder in der Familie sind oder nicht, bringt eine Kindersicherung/Steckdosensicherung an. 
Man hantiert im Bad ja mit Stielkamm und allen anderen möglichen Sachen, abgerutscht ist man gleich. Vor allem wenn die Steckdosen niedrig gesetzt sind. Mit Steckdosensicherung ist man selbst und auch andere vor Gefahren bestens geschützt.

Reinigt das Gerät und die Zubehörteile nur wenn der Netzstecker gezogen sind. Entgegen der Empfehlung mit dem eingeschalteten Gerät. Für mich persönlich muss das Gerät nicht eingeschaltet sein um es gründlich reinigen zu können. Außerdem spart man damit auch Strom.  Mit einem feuchten Tuch und warmen Wasser klappt es am besten die Zubehör Teile zu reinigen. Gebt keine agressiven Reinigungsmittel ins Wasser.
Einige Teile darf man in die Spülmaschine geben. Ich persönlich bevorzuge die Reinigung mit Wasser und einem feuchten, sowie einem trockenen Tuch, wie schon erwähnt.

Zum Abspülen der restlichen Zahnpasta auf dem Bürstenkopf nach dem Zähneputzen empfehle ich immer das Gerät auszuschalten. Die Aufsteckbürste abziehen und beide Teile unter fließendem Wasser zu reinigen. Das Handstück halte ich nur bis hier her

unter fließendes Wasser.  Alles gut abtrocknen, zusammenstecken und wieder auf die Ladestation stecken. Am liebsten reinige ich diesen Teil des Handstücks aber auch mit einem feuchten Tuch. Obwohl das Handstück wasserfest ist.
Die Ladestation selbst darf niemals unter fließendes Wasser gehalten werden.

Ich ziehe zu meiner eigenen Sicherheit immer alle Kabel aus der Steckdose, wenn ich die Zahnbürste oder Teile davon reinige.

Meine Fazit nach meiner Testzeit. Ich habe ein wesentlich besseres Gefühl, das ich jetzt richtig Zähne putze, die Zahnzwischenräume nicht vergesse. Meine Zähne fühlen sich glatt und sauber. Meine Zahn und Mundhygiene mit der Braun Oral B GENIUS 9000s ist meines Erachtens jetzt perfekt. Bzw. hat sich deutlich verbessert während der Testphase. Das spürt man selbst und sieht man auch.

Jedoch könnte ich persönlich auf den Bluetooth Modus verzichten. Deswegen putze ich oft ohne Bluetooth Verbindung. Oft muss es schnell gehen und dann muss ich nicht erst die App starten, die Gesichtserkennung aktivieren und sehen ob am Handy der Akku voll ist.

Leider muss man auch beim Putzen mit der App ständig zur Gesichtserkennung in der Höhe des Smartphones putzen. Was für mich jetzt nicht gerade ein entspanntes Zähneputzen bedeutet. Nochmal ein Grund auf den Bluetooth Modus zu verzichten. Nach einer  Zeit hat man es sowieso raus, wie man dann auch richtig putzt.

Wobei man aber auch sein Handy während der Verbindung mit Bluetooth am Reise Etui aufladen kann. Dort ist eine USB Steckvorrichtung vorhanden. Jedoch kann ich dann meine Handy nicht mit Kabel in die Halterung des Reise Etuis einstecken, weil mein Ladekabel am Handy unten eingesteckt wird und es somit nicht möglich ist.  Hier wäre noch eine Verbesserung möglich. Auch bei der Wandhalterung, die bei mir ja auch nach mehreren Versuchen nicht kleben blieb. Hier könnte der Hersteller sich noch etwas einfallen lassen, damit man nicht auf die Wandhalterung angewiesen ist. Oder eine andere Befestigungsmethode der Wandhalterung fände ich vorteilhafter. 

Der Akku besitzt einen Lithium Ionen Speicher und hat auch bei niedrigem Akkustand, die volle Leistung gebracht. Das ist der Vorteil. Als Nachteil empfinde ich, das die Batterien fest verbaut sind.

Wie bei einem Smartphone eben, halte ich einen austauschbaren Akku für sinnvoller und auch kostengünstiger. So müsste man bei einem eventuellen Defekt (wenn er mal auftreten sollte), nicht gleich das ganze Gerät einschicken.

Mein Fazit: Eine TOP ausgestattete elektrische Zahnbürste, die ich nicht mehr missen möchte. Die Oral B Genius ist definitiv ein High Tech Gerät mit den besten Features.

Hier kann man die Braun Oral B Genius 9000s derzeit am günstigsten erwerben, inklusive Versand: Klick

Es gibt sie auch in der Farbe schwarz.


Es hat riesen Spaß gemacht zu testen, deshalb noch mal ein herzliches Danke an Euronics Deutschland.

Dienstag, 5. Juli 2016

X10sion professional Haarverlängerungen, meine schlechten Erfahrungen mit diesem Online Shop!

X10sion Online Shop Warnung!! 

Facebook 

Seite:https://www.facebook.com/X10sion/ 

Der 

miserabelste Service überhaupt.

 Ich habe hier Clip in Extensions am 04.05.2016 bestellt und wegen überaus 

schlechter und dünner Qualität die Ware zurückgeschickt (mit Nachweis). Die Firma

X10sion hat mich hier auf Facebook sofort gesperrt, weil ich eine ehrliche Bewertung

 abgegeben habe. Natürlich war es eine negative Bewertung. Die negative Bewertung

im Shop selbst erschien nicht einmal. Wenn ich schlechte Erfahrungen mache, kann

 ich nicht positiv bewerten, das wäre ja gelogen und ich bin ein ehrlicher Mensch. 


 Ich bekomme heute noch Zahlungserinnerungen per PayPal (gestern kam wieder mal

 eine), obwohl die gesamte Ware zurück ging. Und das schon vor über 1 1/2 Monaten.

 So sieht die Mail von gestern von PayPal aus: Überweisen Sie den vollständigen

 Betrag von 14,30 EUR einschließlich Mahnkosten innerhalb von 8 Tagen, spätestens

 bis zum 12. Juli 2016, auf das Bankkonto von PayPal.

Die Firma ist nicht in der Lage, das mit PayPal selbst zu klären. Obwohl dies ein paar Mal von der Firma mir mittels Mail bestätigt wurde, das sie dies erledigt haben. Selbst habe ich mich inzwischen ca. 4 mal mit PayPal in Verbindung gesetzt. Und auch etliche mal mit dem Online Shop. Was ich komisch finde, ich habe auf Rechnung bestellt und bekomme plötzlich Zahlungserinnerungen von PayPal. Darauf hin hieße es nur, ich habe die Rechnung an PayPal abgetreten. Aber nirgendwo im Shop findet man dazu einen Hinweis. Ich kann nur warnen, Finger weg!!! Sehr schlechte Qualität und sehr schlechter Service. Und nach einer Rücksendung, nur noch Ärger!

 Anbei noch ein Screenshot, wenn man gesperrt wurde und wie die Seite normal aussieht. Diese Machenschaften gehören sich eigentlich verboten!



Über meine schlechten Erfahrungen wollte ich unbedingt

 berichten. Damit sich meine Leser überlegen können, ob

 sie wagen wollen dort zu bestellen oder nicht.



In diesem Zusammenhang möchte ich euch gerne diesen Shop namens Hair-Illusion vorstellen. KlICK
Hier bekommt man zu identischen Preisen (wie bei oben erwähnten Shop) handgefertige Clip in Extensions aus Echthaar in verschiedenen Breiten und Längen und wie ich meine haben die Extension viele Haare/Gramm. Schickt man dort einen Haarsträhne hin, bekommt man das Blond oder die Farbe, die man haben möchte. Wirklich eine sehr gute Qualität und auch alles von Hand vernäht und gefertigt. Hier löst sich auch kein Faden von Anfang an. Man muss hier keine kompletten Sets kaufen. Es gibt hier 4cm, 10 cm Breite und auf Wunsch auch diese Breite die man haben möchte. Ein sehr freundlicher Verkäufer und der Kontakt ist super. Kann man auch auf WhatsApp kontaktieren.
Schaut doch einfach mal vorbei.  KLICK



Liebe Grüße,

eure Cassina


Donnerstag, 24. Dezember 2015

CNET Adventskalender

Auch heute am 24. verlost CNET einen tollen Preis.

http://www.cnet.de/adventskalender/

Liebe Grüße,

eure Cassina

Liebes CNET Team,


Montag, 21. Dezember 2015

Donnerstag, 22. Oktober 2015

p2 Limited Edition "Fabulous Beauty Gala"

  • Luxus? Glamour? Extravaganz? Dafür sind wir definitiv zu haben, denn in der Herbst-/Wintersaison dreht sich bei den aktuellen Make-up-Highlights von p2 alles um die perfekte Look-Inszenierung, inspiriert vom elegant-glamourösen Style der legendären „Studio 54“-Ära der Siebziger Jahre.
    Große Make-up-Dramatik, glitzernder Glamour „all-over“ und hochgeschlitzte Paillettenroben, Fake-Fur-Mäntel, sleeke Wickelkleider, Samt-Jacketts und Leder- Catsuits machen den derzeit angesagten Seventies-Spirit so stylish wie perfekt. Passend dazu: Ausdrucksstarke Smokey Eyes, graphische Eyeliner-Looks, ein makelloser Teint mit Glow-Akzenten und kräftig betonte Lippen.
    Die Limited Edition findest du vom 01. November bis 31. Dezember 2015 in deinem dm-Markt.

SWEET ADDICTION NAIL 

POLISH

Der langhaftende, schnelltrocknende Nagellack verleiht intensive Farbe und ein hochglänzendes Finish. In 4 Nuancen erhältlich.
Vegan.



14 ml kosten 2,25 €

GLAM STYLE NAIL STRIPES

Mit den schimmernden, selbstklebenden Nagelstreifen kann man seiner Kreativität völlig freien Lauf lassen und individuelle, außergewöhnliche Nail-Designs kreieren.
4 Farben à 24 Streifen kosten 2,45 €
  • EN VOGUE COMPACT POWDER 010

EN VOGUE COMPACT POWDER

Wie unser Teint nach einer durchgetanzten Nacht aussieht? Absolut makellos. Der seidig zarte Kompaktpuder passt sich optisch perfekt dem Hautton an und verleiht ein gleichmäßig deckendes, natürliches Finish. Leichte Unregelmäßigkeiten werden optisch kaschiert und glänzende Hautpartien zuverlässig mattiert. In 2 Nuancen erhältlich.
Vegan.
9 g kosten 3,75 €
  • STUNNING ALLURE BLUSH 010

STUNNING ALLURE BLUSH

Das seidenweiche Rouge setzt strahlende Akzente auf Wangen und Schläfen und sorgt dabei für einen besonders frischen, natürlichen Teint. Die angenehm leichte Textur lässt sich mit einem geeigneten Pinsel
oder den Fingern spielend leicht auftragen und verblenden. In 2 Nuancen erhältlich.
Vegan.
5 g kosten 3,25 €
  • TEMPTING LOOSE HIGHLIGHTING POWDER 020

TEMPTING LOOSE HIGHLIGHTING POWDER

Die feine Pudertextur zaubert optisch einen luxuriösen Glow-Effekt. Für tolle Highlights auf Körper, Gesicht und Dekolleté. In 2 Nuancen erhältlich.
Vegan.
3 g kosten 3,75 €
  • CLUB SPIRIT EYELINER

CLUB SPIRIT EYELINER

Der langhaftende und schnell trocknende Eyeliner lässt sich mittels seiner dünnen Spitze besonders präzise auftragen und sorgt für einen gleichmäßigen und aufregend graphischen Lidstrich. In 2 glamourösen Nuancen erhältlich.
Vegan.
5 ml kosten 2,95 €
  • PERFECT NIGHT TRIO EYE SHADOW 010

PERFECT NIGHT TRIO EYE SHADOW
Das gebackene Lidschatten-Trio in brillanten Nuancen sorgt für ein aufregendes, ausdrucksstarkes Augen-Make-up und ein perfekt schimmerndes Finish. In Anwendung mit Wasser wird ein noch intensiveres Farbergebnis erzielt. Mit Applikator. In 3 Nuancen erhältlich.
Farbvariante 010 und 020 vegan. 030 nicht vegan.
3 x 0,6 g kosten 4,75 €
  • ADDICTED TO GLITTER FAKE LASHES 010

ADDICTED TO GLITTER FAKE LASHES

Bei Blickkontakt – verführt! Die künstlichen Wimpern verdichten den natürlichen Wimpernkranz um ein Vielfaches und verleihen einen aufsehenerregenden, glamourösen Look. In 2 Nuancen erhältlich.
1 Paar kostet 3,25 €
  • GLAMOROUS DIVA LIPSTICK 030

GLAMOROUS DIVA LIPSTICK

Die hochdeckende und cremige Textur sorgt für ein glänzendes Finish, pure Farbintensität und lässt sich konturenscharf und leicht auftragen, ohne zu kleben. Die Lippen bleiben dabei zart geschmeidig. In 3 Nuancen erhältlich.
Farbvariante 010 vegan. 020 und 030 nicht vegan.
3 g kosten 2,95 €
  • FLASHING STARLET LIPGLOSS 010

FLASHING STARLET LIPGLOSS

Der verführerisch schimmernde Lipgloss sorgt für ein Pearl-Finish – ohne zu kleben – und eignet sich auch zum Auftrag als Top Coat über dem p2 glamorous diva lipstick. In 3 Nuancen erhältlich.
Farbvariante 010 und 030 sind vegan. 20 nicht vegan.
8,2 ml kosten 2,95 €

Donnerstag, 16. Juli 2015

MAKEUP Factory Testbericht

Hallo ihr Lieben,

ich durfte von MAKEUP Factory den Schimmer Lip Stick Shiny Coral Nr. 36 testen.

An dieser ein großen Dankeschön an MAKEUP Factory das ich testen durfte.

Der Lippenstift hat einen sehr schönen, glamourösen Schimmereffekt.

Er lässt sich weich auftragen und hält auch sehr lange, ohne das man nachschminken muss.

Allerdings benutze ich die Lippenbase von MAKEUP Factory Real Lips Lift. Und damit er nicht verläuft einen farblich abgestimmten Lippen Konturenstift.

Ich trage also zuerst die Lippenbase auf, dann umrande ich ich mit dem Konturenstift die Lippen und mit einem Lippenpinsel trage ich den Lippenstift auf. Ein mal etwas Kosmetikpapier zwischen die Lippen pressen und Lippenstift nochmals auftragen.

Zu erwähnen ist noch, das der Lippenstift parabenfrei und dermatologisch getestet ist.

Und hier meine Fotos:

Der Lippenstift:


Swatches:

 Die fertig geschminkten Lippen
 Hier auch noch mal:
Für die Bildqualität muss ich mich entschuldigen, meine Kamera belichtet derzeit mit und ohne Blitz über, diese muss zur Reparatur.

Ich mag das Ergebnis sehr. Schöner Glanz und weiches Gefühl auf den Lippen.

Der Lippenstift kostet bei Drogerie Müller 13,50 Euro.

Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Und es gibt noch weiter tolle Farben:


Kann diesen Shiny/Schimmer Lip Stick guten Gewissens weiter empfehlen.

Liebe Grüße,

eure Cassina