Sonntag, 25. September 2011

Wunschfutter.de Mein Testbericht

Hallo ihr Lieben,
 ich bzw. meine Hundis durften Wunschfutter testen.
Habe mich für Huhn mit Erbsen entschieden. Es ist ein Trockenfutter. Dazu gabs 3 Dosen verschiedene Leckerlies.

Auf www.wunschfutter.de kann man sich individuell das Futter selbst zusammen stellen.

Meine beiden kleinen Racker sind sehr wählerisch und mäkelig.

Aber das Futter haben sie sofort angenommen und auch gleich gefressen. 


Hier noch die Zusammensetzung in einer 2 KG Packung:  Huhn mit hohem Proteingehalt & gelbe Erbsen. Huhn 47,9% (Hühnerfleisch 21,4%, Huhn getr. 21,4%, Hühnerleber 5%, Erbsen 27,7% ( Erbsen 15,2%, Erbsenstärke 12,5%), Fisch getr. Mineralstoffe, Lachsöl, Hühneraroma, Äpfel, Karotten, Tomaten, Spinat, Cranberry und Brokkolie.

Zusatzstoffe: Vitamin A 11.672 I.E. Vitman D3 1.750 i.E., Calciumjodat, wasserfrei (1,27 mg/kg) Natriumselenit (0,52 mg/kg) Eisen-II-Sulfat Monohydrat (130,02 mg/kg) Kupfer-II-Sulfat Pentahydrat (46,3 mg/kg), Mangan-II-Sulfat-Monohydrat (85,7 mg/kg) Zinksulfat Monohydrat (108,35mg/kg) Maltosezucker, Hefe, Pflanzenöl (Palm), Maltosezucker, M-Joghurtpulver, Braunalge.

Jetzt kommen aber meine Kritikpunkte. Es steht nicht dabei wieviel Maltosezucker enhalten ist. Da Zucker drin ist, haben es meine Hundis wahrscheinlich auch so gut angekommen.

Dann der Preis für 2 Kilo liegt bei diesem Futter bei gut 22 Euro. Finde das einfach wahnsinnig teuer.

Mein Fazit: Ich bleibe bei Platinum bekomme 5 Kilo für 20 Euro. Es ist aus 70 % Frischfleisch hergestellt. Enthät keinen Maltosezucker aber dafür wertvolle Kräuter.

Trotzdem nochmal herzlichen Dank fürs Testen an Wunschfutter.de

Eure Cassina

Kommentare:

Bester Puschel hat gesagt…

Ein schöner ehrlicher Bericht, finde ich wirklich gut. hast jetzt einen neuen Leser mehr. Gegenverfolgung wäre lieb.Gerne auch auf facebook. Danke

https://www.facebook.com/pages/Bester-Puschel-testet/196709370387292

Cassinas Test und Meinungsblog hat gesagt…

Hallo Bester Puschel, dankeschön.

Ich kann nicht schleimen und für Firmen nur das beste schreiben, weil ich Ware von Ihnen zum Testen bekomme. Ich bin da immer neutral und habe eben meine eigene Meinung.
Und gerne folge ich dir auch.

LG, Cassina